E-Mail-Cheats in Ihrem Posteingang vermeiden

Next Topic
 
classic Classic list List threaded Threaded
1 message Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

E-Mail-Cheats in Ihrem Posteingang vermeiden

emaillist
E-Mail ist so bequem und hat so viele Vorteile gegenüber der Kommunikation der alten Schule per Fax oder Telefon. Aber es macht auch das Ausführen von E-Mail-Betrug so viel einfacher, also seien Sie vorsichtig. E-Mails sind weitgehend anonym. Jeder kann beliebig viele kostenlose E-Mail-Konten erstellen, ohne dass man im Grunde sagen kann, wer sie überhaupt erstellt hat. Wie können Sie also E-Mail-Betrug im Internet erkennen und vermeiden?

Das erste, was Sie tun sollten, ist, Unternehmen oder Personen zu vermeiden, die Sie wegen einer Gelegenheit zum Geldverdienen kontaktieren. E-Mail-Betrug ist berüchtigt dafür, unerwünschte E-Mails zu versenden, die alle möglichen ausgefallenen B2B-E-Mail-Liste Dinge versprechen, die nicht wahr sind. Legitime Gelegenheiten werden niemals Spam verwenden, um neue Unternehmer zu rekrutieren. Sie werden sich auf traditionelle Werbemethoden verlassen und einen B2B-E-Mail-Liste positiven Ruf im Web aufbauen, damit die Leute zu ihnen kommen.

Seien Sie besonders vorsichtig, wenn die E-Mail schlechte Grammatik, gebrochenes Englisch, irrelevante Informationen oder zusammenhangslose Gedanken enthält. Wenn in der E-Mail ein Firmenname aufgeführt ist, der zu unprofessionell klingt, ist dies auch ein Warnsignal für einen Internetbetrug. Kurz gesagt, wenn etwas in einer E-Mail faul erscheint, B2B-E-Mail-Liste passen Sie auf; es ist wahrscheinlich ein E-Mail-Betrug.